ITIL-Prozesslandkarte für PRIMERO

Web based: ITIL Prozesse PRIMERO

Webbasiertes ITIL- Prozessmanagement mit PRIMERO

Auf dieser Seite:

Highlights: ITIL-Prozesslandkarte für PRIMERO

Kompatibilität
  • ITIL Service Lifecycle (ITIL 2011 Edition): 100% kompatibel. Abdeckung: Service Strategy, Service Design, Service Transition, Service Operation und Continual Service Improvement
  • ISO/IEC 20000:2011: 100% kompatibel.
Modellierung
  • übersichtliche, hierarchische Visualisierung der gesamten Ablauforganisation
  • Abbildung der Prozessabläufe in einer einfach navigierbaren, hierarchischen Struktur
  • einfaches Navigieren dank aktiver, dynamischer Grafiken
  • flexibel anpassbar.
PRIMERO Spezialitäten
  • Darstellung der gesamten ITIL-Prozess-Landschaft auf einer einzigen, dynamischen Webseite
  • die integrierte Web-Applikation PRIMERO dient gleichzeitig der Bearbeitung als auch der Veröffentlichung des ITIL-Referenzmodells
  • vollständig objektbasierte Modellierung, Diagramme werden dynamisch erzeugt und sind somit stets aktuell
  • Umschaltung zwischen deutscher und englischer Darstellung (Mehrsprachen-Fähigkeit)
  • personalisierte Darstellung - für angemeldete Benutzer sind die ihnen zugewiesenen Verantwortlichkeiten unmittelbar ersichtlich
Lizenzmodell Einfaches Lizenzmodell auf der Basis von Sites - keine wiederkehrenden Kosten.

Inhalte: Die webbasierte ITIL-Prozesslandkarte für PRIMERO

Das hierarchische Konzept des ITIL-Referenzmodells für PRIMERO

Die kompletten Inhalte und die Schnittstellen der ITIL-Ablauforganisation werden in PRIMERO in hierarchischer Form auf einer einzigen, dynamischen Webseite gezeigt.

web based ITIL: ITIL Lifecycle
Einstieg: Der ITIL-Service-Lebenszyklus

Über eine Darstellung des ITIL Service Lifecycle erfolgt der Einstieg in das PRIMERO-Prozessmodell.

 

web based ITIL: ITIL Hauptprozess
ITIL-Disziplinen und -Hauptprozesse

Auf den oberen Hierarchieebenen (ITIL-Lifecycle-Phasen und -Hauptprozesse) wird die Einbindung der Prozesse in das ITIL-Prozessgefüge mit Hilfe von 29 Übersichts-Diagrammen klar erläutert. Gezeigt werden

wobei diese Informationen automatisch von der nächst tieferen Detailebene übernommen werden.

 

web based ITIL: Prozessdetails
ITIL-Subprozesse

Auf der untersten Ebene finden Sie 126 Sub-Prozesse mit allen relevanten Informationen:

PRIMERO-Objekt-Verzeichnisse

Alle Objekte, die in den ITIL-Prozessmodellen verwendet werden, lassen sich mit übersichtlichen Referenz-Verzeichnissen auflisten.

ITIL PRIMERO: Glossar
Verzeichnisse für ITIL-Glossarbegriffe, Prozesse und Rollen

Die Elemente des Typs Informationsobjekt, Prozess oder Rolle können bei Bedarf sehr einfach in sortier- und filterbaren Listen angezeigt werden.

Hier erfolgt auch die unternehmens-spezifische Anpassung der ITIL-Objekte - z.B. wenn die Beschreibung eines Prozesses verändert werden soll.

Checklisten bzw. Dokument-Vorlagen

Viele Datenobjekt-Shapes in den Prozessdiagrammen sind mit "Checklisten" verlinkt, die weitere Detailinformationen zu diesen Objekten enthalten - und in vielen Fällen als Templates verwendet werden können. Insgesamt gibt es über 100 Checklisten und Dokument-Templates in Word-Format, die alle wichtigen Outputs der ITIL-Prozesse im Detail beschreiben.

ITIL Checklisten, Vorlagen, PRIMERO ITIL
Beispiel:

Im Zusammenhang mit dem Incident-Management-Prozess gibt es eine Checkliste "Incident Record", die zeigt, welche Informationen typischerweise in einem Incident Record enthalten sind. Diese Checkliste kann auch als Vorlage dienen, wenn Sie beginnen, in Ihrer Organisation mit Incident Records zu arbeiten.

Begleit-Dokumentation zum ITIL-Prozessmanagement

Die Begleitdokumentation zum Prozessmodell sorgt dafür, das ITIL-Vorhaben ohne Reibungsverlust zu starten und die ITIL-Prozesslandkarte für PRIMERO rasch gewinnbringend zu verwenden.

web based: ITIL Prozessmanagement - Dokumentation
Im ITIL-Prozessmodell für PRIMERO enthaltene Dokumente

Lizenzmodell und Spezifikation: ITIL-Prozesslandkarte für PRIMERO

Abdeckung Vollständiger ITIL Service Lifecycle (ITIL V3 2011 Edition)
  • Service Strategy (Servicestrategie)
  • Service Design
  • Service Transition (Serviceüberführung)
  • Service Operation (Servicebetrieb)
  • Continual Service Improvement (Kontinuierliche Serviceverbesserung)
Plattform/ Systemumgebung PRIMERO Version 1.6.01 oder höher (keine PRIMERO-Lizenz enthalten)
Sprachversionen Deutsch, Englisch oder zweisprachig Deutsch/ Englisch
Lizenzmodell Lizenzen werden auf der Basis von Sites vergeben. Eine Site ist definiert als ein einzelner Standort des Unternehmens. Ebenfalls als eine Site definiert sind benachbarte Standorte desselben Unternehmens innerhalb einer geografischen Region eines Landes. Für jede Site gilt: Das Produkt darf zeitlich und örtlich unbeschränkt, von beliebig vielen Anwendern und in beliebiger Anzahl von Kopien genutzt werden.

Ressourcen und weitere Informationen

Themenverwandte Seiten
Downloads
News