IT Process Maps: News

Neu: Die Verbindung von ITIL und ISO 20000:2011

  Pfronten, 13. Juni 2012

Ab sofort ist die ITIL® - ISO 20000 Bridge in der Version ISO 20000:2011 als Zusatz zur ITIL®-Prozesslandkarte 2011 verfügbar.
Neu: Die ITIL - ISO/IEC 20000:2011 Bridge

Bereits im April 2011 wurde eine neue Version von ISO/IEC 20000 Part 1: Service management system requirements - oder kurz: ISO/IEC 20000-1:2011 - veröffentlicht.

Die alte Norm ISO 20000:2005 gilt noch bis 2013 - jedoch nur für Rezertifizierungen.

Organisationen, die heute eine ISO-20000-Zertifizierung anstreben, müssen die im derzeit gültigen ISO/IEC 20000:2011 Standard verbindlich festgelegten Anforderungen erfüllen.

Um diese Aufgabe zu erleichtern, haben wir im Zuge des Updates der ITIL-Prozesslandkarte an ITIL 2011 auch unsere ITIL - ISO 20000 Bridge überarbeitet und sorgfältig auf die neuen Anforderungen aus der Norm ISO 20000:2011 abgestimmt.

Als Add-On zum ITIL-Prozesslandkarte konzipiert, unterstützt Sie die ISO 20000 Bridge bei der Entwicklung ISO-20000-konformer Prozesse und dient als Leitfaden bei der Vorbereitung auf eine Zertifizierung nach ISO-20000:2011.

Ebenso wie unser ITIL-Prozessmodell hat die ITIL® - ISO 20000 Bridge das offizielle Review durch die APMG erfolgreich absolviert und ist mit dem renommierten Gütesiegel "ITIL® Licensed Product" ausgezeichnet worden.